User Tools

Site Tools


blog:transparenz_-_peel_the_egg

Transparenz - Peel the egg

FreeCAD Transparenz

Um die Flächen eines Objekt mit unterschiedlicher Transparenz zu gestalten, muss man die Oberfläche geschickt zerlegen. Geeignete Helfer sind Facebinder aus dem Draft Modul.

Die Arbeit kann man sich wie folgt erleichtern:

Vom Objekt zunächst mit Part eine einfache Kopie erzeugen. Diese Kopie mit Draft in Flächen zerlegen. Sie wird automatisch gelöscht und nur die Flächen bleiben als einzelne Objekte übrig.

Jetzt wählt man das Grundobjekt und dann alle Flächen, die man gerne als eine Einheit haben möchte aus. Mit dem Makro peel the egg wird aus dieser Auswahl ein Facebinderobjekt erzeugt. Die benutzten Faces werden ausgeblendet. Man kann sie sofort oder am Ende löschen.

Auf diese Weise entstehen Oberflächenstücken. Sie sind anfangs alle rot und mit 70 % Transparenz formatiert.

Nachdem alle Flächen auf diese Weise zugeordnet wurden können die einzelnen Stücken individuell gefärbt und ihre Transparenz angepasst werden.

Die Facebinder Objekte sind funktional mit dem Grundkörper verbunden. Kleine Änderungen der Abmessungen am Grundkörper, bei denen die Flächennummerierung nicht geändert wird macht das so erzeugte Modell mit und passt sich automatisch an.

Die einzelnen Flächengruppen kann man auch auseinanderziehen und so eine Explosionsdarstellung z. B. für ein Papiermodell erzeugen.

FreeCAD TransparenzFreeCAD Transparenz

FreeCAD Transparenz

blog/transparenz_-_peel_the_egg.txt · Last modified: 2015/07/09 20:09 by freek