Plugin Manager

Der Plugin Manager ist in die Jahre gekommen. Mittlerweile gibt es eine Reihe von Projekten, welche den Plugin Manager ablösen können. Seit über einem Jahr bestand nicht mehr die Notwendigkeit, neue Features einzubinden. Er hat seine Aufgabe erfüllt und wird es weiter tun für alle, die ihn nutzen. Eine Weiterentwicklung wird es nicht geben,

Interessant sind die neuen Projekte:

Der Plugin Manager

Ein Werkzeug zur Verwaltung und Nutzung der Erweiterungen für FreeCAD.

Um schnell mit FreeCAD arbeiten zu können, braucht man die Möglichkeit auf einfache Weise zwischen den Arbeitsbereichen zu wechseln und Makros zu nutzen. Mit dem Plugin Manager ist die nächste Aktion immer nur einen Mausklick weit entfernt.

Menüs und Toolbars lassen sich nach eigenen Bedürfnissen gestalten. Soweit vorhanden ist der Zugriff auf die online Dokumentation im FreeCAD Wiki oder sonstwo im Internet möglich.

Anwendung

Konfiguration

Der Plugin Manager nutzt für seine Konfiguration eine Datei im yaml-Format. YAML erlaubt es, komplexere Informationen in relativ einfacher Form zu dokumentieren. Programmierer werden vor allem XML und JSON als Datenformat kennen. Beide Formate können vergleichbares leisten wie YAML. Sie sind aber schwer lesbar.

http://de.wikipedia.org/wiki/YAML

Der Plugin Manager kommt mit einer vorbereiteten Konfigurationsdatei, die aktuell mit Informationen zu bereits existierenden Makros und Community Workbenches angereichert wird.

Aufbau der Konfigurationsdatei

Die Konfigurationsdatei umfasst folgende Sektionen

  • plugins - Daten zur Installation und Aktualisierung von Community-Plugins (Makros, Arbeitsbereiche und Objektsammlungen)
  • defaults - Grundeinstellungen für die Installation
  • base - allgemeine Konfiguration des Plugin Managers (Layout und Dateiablage)
  • data - Konfiguration der einzelnen Menüeinträge und Toolbar-Buttons
  • tabs - Konfiguration der Menüs
  • toolbars - Konfiguration der Werkzeugleisten

plugins

assembly animation: &asani
     name: ExplodedAssemblyAnimation
     web: http://forum.freecadweb.org/viewtopic.php?t=9028
     man: http://forum.freecadweb.org/viewtopic.php?t=9028
     status: noignore
     source:  https://github.com/JMG1/FreeCAD_ExplodedAssemblyAnimationWorkbench/archive/master.zip
     author: JMG
     timestamp: 
     sourcedir: FreeCAD_ExplodedAssemblyAnimationWorkbench-master
     destdir: UserAppData/Mod/ExplodedAssemblyAnimation
     menu: Assembly Animation Workbench
     exec: FreeCADGui.activateWorkbench("ExplodedAnimation")
     icon: AppHomePath/Mod/plugins/icons/icon_createroute.png

Für jedes zu installierende Plugin gibt es einen Eintrag mit folgenden Attributen

  • web - Informationen zum Plugin, die vor der Installation über das Plugin informieren
  • status: Der Wert ignore deaktiviert den Eintrag
  • source: Lagerort des Plugins
  • destdir: Verzeichnis, wohin das Plugin installiert werden soll. Hier steh die Entscheidung für UserAppData, wenn das Plugin nur für einen Nutzer in seine Struktur installiert werden soll oder AppHomePath für eine Installation für alle Nutzer
  • weitere Attribute …

data

Für jedes Objekt, das in einem Menü oder in einer Symbolleist auftreten soll, legt man einen Eintrag in data an.

 Drawing: &Dang
    exec: FreeCADGui.activateWorkbench("DrawingWorkbench")
    icon: AppHomePath/Mod/plugins/icons/drawing-orthoviews.png
    man: http://www.freecadweb.org/wiki/index.php?title=Drawing_Module

Folgende Eigenschaften können konfiguriert werden:

  • exec: Python-Befehl, der ausgeführt werden soll
  • man: Link auf die Dokumentation im Internet
  • icon: Symbol für die Symbolleiste

tabs

Für jede Menüs gibt es einen Tab-Eintrag. Dem Menü-Namen kann eine Zahl vorgestellt werden. Dann werden alle Menüs lexikografisch nach diesem Prefix sortiert angeordnet. Die Einträge sind ebenfalls mit einer vorgestellten Ziffernfolge lexikografisch zu sortieren.

  2 CAD:
    info: |
      Workbenches and tools for the core design 
      process, Libraries with technical parts,
      Object generators
    1 PartDesign WB: *PartDesign
    2 Part WB: *Part
    3 Draft WB: *Draft
    7 Assembly2 WB: *Ass2
    4 OpenSCAD WB: *Scad
    5 Mesh WB: *Mesh
    # macros
    0 Workfeature Macro: *wofe
    # add objects
    81 Bolts Lib: *bolt
    82 Screw maker Macro: *screw
    80 Part Lib : *pali

Bei der individuellen Anpassung kann man seine Reihenfolge ändern, Einträge a

pluginmanager.txt · Zuletzt geändert: 2016/09/10 22:53 von freek